Von Idioten und Lichtwesen

 

Aus meiner Sicht, ist einer der wichtigsten Erkenntnisse, die man erlangen kann, folgende.

 

Auf dieser Erde leben Menschen von der Primitivsten Daseinform bis hin zu den höchsten Lichtwesen ZUSAMMEN.
Also Steinzeitmenschen und Urvölker, wie z.B. Politiker etc. ( kleiner Scherz,... oder auch nicht), bis hin zu Engelswesen.
Man sollte sich Bewusst sein, dass nicht alle Menschen auf der gleichen Entwicklungsstufe stehen, obwohl das vielleicht div. Leute gerne hätten. Nur wenn man das versteht, versteht man auch warum so viel falsch läuft auf diesem Rund. Diese "Entwicklungsstufen" haben eine enorme breite die man sich kaum vorstellen kann.

- Isst man selber kein Fleisch, möchte man gleich, dass alle kein Fleisch essen. Das geht nicht.
- Hat man eine Erfahrung gemacht, glaubt man sofort, das müssen alle andern auch verstehen.

 

Die allgemeine Menschheit ist aber Grundsätzlich schon etwa auf der selben Stufe, nur ist es jetzt aber halt ein Mix, speziell in dieser "Endzeit".

 

 

Jeder Mensch ist anders, ist eine herrliche Schöpfung.
Aber ihr werdet euch nur verstehen können, wenn ihr euch liebt.

 

 

 

 

Zugabe für die die das oben verstanden haben

Zudem kommt noch hinzu, dass diese Zeit in der wir jetzt leben, speziell ist. In dieser Zeit, Endzeit, bei der grosse Verwirrung herrscht, leben auch noch Menschen die, sagen wir mal, in eine Sonderschule gehörten. Sprich sie dürfen nur jetzt hier leben, weil sowieso schon ein Chaos herrscht, einfach formuliert. Engel richteten meistens mehr Schaden an als Nutzen, meistens werde sie durch Krankheiten gebunden, früh abberufen, oder endeten in irgendwelchen Kliniken. Zunehmend dürfen diese aber auch frei herumlaufen.